Mit einem Kredit für die Ausbildung die Zukunft sichern

Der Ausbildungskredit ist eine Darlehensform, die zur Finanzierung einer Ausbildung, einer Weiterbildung oder für ein Studium verwendet werden kann. Er wird oft auch als Studentenkredit bezeichnet. Ein Kredit für die Ausbildung zeichnet sich unter anderem durch günstige Zinsen aus. Unter Umständen kann auch eine flexible oder verzögerte Rückzahlung des Darlehens vereinbart werden. Hierdurch wird gewährleistet, dass der Kreditnehmer erst dann mit der Rückzahlung des Kredites beginnen muss, wenn er auch dazu in der Lage ist. Der Ausbildungskredit wird lediglich von Banken gewährt und ist abhängig von einer guten Bonität des Antragsstellers.

Immer mehr Menschen finanzieren das Studium mit einem Darlehen. Der grosse Vorteil ist, dass man sich so ganz aufs Studium konzentrieren kann und nicht als Werkstudent viel Zeit verliert. So kann man das Studium zügig abschliessen und früher Geld verdienen.

Besonders gut eignet sich der Ausbildungskredit für eine Ausbildung mit hohen finanziellen Ausgaben. Auch spezielle Weiterbildungen sowie Fortbildungen müssen in der Regel aus der eigenen Tasche bezahlt werden. Für Lernende ist der Ausbildungskredit oft die einzige Möglichkeit, das persönliche Ausbildungsziel zu finanzieren und auch zu erreichen.

Zögern Sie nicht länger, kontaktieren Sie uns noch heute. Gerne beraten wir Sie persönlich.

Monatsrate

Monatsrate in CHF*

-